Artikel

Welche Arbeitslosenkasse ist für mich zuständig?

Das bestimmen Sie selbst bei der Meldung der Arbeitslosigkeit. In der Schweiz gibt es 38 Arbeitslosenkassen.

Wenn es um *Insolvenz* ((Link zu treffpunkt-arbeit.ch/arbeitgeber/versicherungsleistungen/insolvenz)) (Konkurs) des Arbeitgebers geht, muss die öffentliche ALK Ihres Wohnkantons tätig werden. In allen anderen Fällen können Sie sich entscheiden zwischen der öffentlichen (kantonalen) Kasse oder einer privaten Kasse einer Arbeitnehmer- oder Arbeitgeberorganisation. Wir empfehlen die ALK der Gewerkschaft syndicom.

Wählen Sie die Arbeitslosenkasse syndicom!

  • Unsere Kasse steht allen Arbeitslosen offen! Eine Mitgliedschaft wird nicht vorausgesetzt.
  • Wir stehen in der langen Tradition des sozialen Engagements der Gewerkschaften und betreiben die älteste Arbeitslosenkasse der Schweiz.
  • Wir beraten Sie persönlich, unkompliziert und korrekt.
  • Unsere Kasse arbeitet im Auftrag und unter der Aufsicht des SECO.

Tipp:

Lassen Sie sich nicht verunsichern: Die syndicom-Kasse können Sie immer wählen, auch wenn sie nicht auf der Liste steht, welche Sie vorgelegt bekommen. Egal wo Sie wohnen, wir arbeiten kantonsübergreifend. In der Deutschschweiz ((andere Sprachversionen lokalisieren!)) betreiben wir drei *Standorte* ((Link zu Kontakt)) in Bern, Basel und Zürich.

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren